Articles

Seppo, Torrevieja: WordDive ist mein täglicher Begleiter geworden

Dezember 15, 2015

Im letzten Frühjahr hat mir ein Freund den Tipp gegeben, WordDive auszuprobieren. Meine Frau und ich sind Rentner und verbringen den Winter oft in Spanien oder auf den kanarischen Inseln. Ich habe kein besonderes Sprachtalent, aber ich wollte WordDive trotzdem ausprobieren. Ich fing mit dem Einführungskurs an, war ganz begeistert und bestellte mir einen 6-monatigen Kurs sobald wir wieder zurück in Finnland waren. Seitdem lerne ich fast jeden Tag für 20 bis 30 Minuten mit WordDive Spanisch.

SeppoUns gefällt es in Spanien, denn das Leben hier ist erheblich billiger als in Finnland. Unser derzeitiger Favorit ist Torrevieja, eine kleine Stadt an der spanischen Küste. Im Winter sind die Hälfte der Einwohner Ausländer: Briten, Skandinavier und Russen, die ihrer kalten Heimat entfliehen. Es leben auch ungefähr 1000 Finnen permanent in Torrevieja.

Die Atmosphäre in Südspanien ist freundlich und international, die Flüge sind relativ kurz und der Ort ist warm und hell. Spanien ist auch kulturell ein Highlight. Uns gefallen die alten Städte besonders, die Künste, Musik und Tanz. Für uns ist es etwas Neues, all diese Straßenfeste und bunten Paraden zu erleben, die es hier in jeder kleinen Stadt gibt.

Besonders bereichernd war es für uns, die spanische Musik kennenzulernen, die in Finnland kaum bekannt ist. Die Musiker sind hochqualifiziert und die Konzerte finden in entspannter Atmosphäre statt. Mit meinen finnischen Freunden spiele ich auch in einer Band in Torrevieja und habe so ein nettes Hobby gefunden. Ich nutze meinen Background als Musiker und spiele Akkordeon und Fagott.

Mir ist aufgefallen, dass viele Finnen, die schon ganz lange hier leben, nur wenig Spanisch gelernt haben. Ich finde, das Schwierigste daran ist der Anfang und WordDive ist dafür eine gute Lösung: bequem, unterstützend und man bekommt Resultate. Die Vorteile von WordDive sind, dass es benutzerfreundlich ist und dass du lernen kannst wann du möchtest – du brauchst lediglich einen Computer mit Internetverbindung.

Ich lerne mit WordDive jetzt seit drei Monaten und habe etwas über 500 Wörter zu schreiben und auszusprechen dauerhaft gelernt. Die Effizienz ist viel besser, als sie es in einer Schule wäre. Die bunten Grafiken machen Spaß. Das Programm sagt einem, wann man Fortschritte erzielt oder wann man zu müde ist und eine Pause einlegen müsste. Ständige Ermunterung sorgt für ein Bedürfnis, Resultate zu erzielen.

WordDive wurde zu meinem täglichen Begleiter. Mir macht das Lernen Spaß und ich werde besser. Es ist auch schön festzustellen, dass man auch in diesem Alter noch neue Dinge lernen kann.

Seppo Grönvall

A mighty mix of language learning professionals, engineers, designers, user interface developers, gamers and psychologists.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA: Are you human? * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.