Articles

Sprachen lernen mit Musik

Juli 2, 2018

Du lernst am besten, wenn das Lernen Spaß macht. Deshalb ist es sinnvoll, eine Vielfalt an Methoden in deine Lernroutine einzubauen – lerne beispielsweise mithilfe von Musik!

Das Lernen von Liedtexten eignet sich besonders gut, um eine Sprache zu lernen. Musik wird dir dabei helfen, dein Interesse und deine Motivation zu steigern. Eingängige Melodien helfen dir zudem dabei, dir Wörter leichter zu merken.

Wenn du beginnst, eine Sprache mit Musik zu lernen, dann ist die Wahl der richtigen Lieder der erste und entscheidende Schritt. Es ist wichtig, dass du dir Lieder aussuchst, die du wirklich magst, da du diese dann viele, viele Male anhören wirst. Hinzukommt, dass du beim Hören von Musik, die dir gefällt, nach einiger Zeit ganz spontan anfängst mitzusingen. Dies hat wiederum zur Folge, dass du den Liedtext richtig lernen möchtest.

Zunächst solltest du einfach Zuhören und das Lied genießen. Du hast später noch genug Zeit, um den Liedtext zu lernen. Wenn du dann mit dem Lied vertraut bist und dich bereit fühlst, den Liedtext zu lernen, kannst du diesen online suchen. Auf YouTube gibt es viele Videos mit Liedtexten; beim Anhören kannst du also den Text mitverfolgen. Außerdem kannst du auch viele Musikvideos mit Liedtexten bei LyricsTraining finden. Auf dieser Webseite kannst du während des Hörens Lücken im Text ausfüllen oder Karaoke singen.

Das Lernen des Liedtextes kann dir anfangs noch etwas mühsam erscheinen. Gerade dann, wenn das Lied viele Wörter beinhaltet, die du noch nicht kennst.  Einfacher wird es aber, wenn du das Lied in kleinere Abschnitte teilst und dann Stück für Stück lernst. Der Refrain ist für den Anfang der beste Teil: er wiederholt sich oft und hat meistens auch die einprägsamste Melodie – der Refrain bleibt dir also am einfachsten im Gedächtnis.

Beim Lernen einer Fremdsprache ist die Wiederholung das Wichtigste. Zusammen mit einer einprägsamen Melodie ist es eine sehr effektive Methode zum Lernen einer neuen Sprache. Die Melodie vereinfacht das Lernen von neuen Wörter – auch die Wörter, die du zum ersten Mal hörst und die dir  schwierig vorkommen.

Lieder lernt man am besten, indem man mitsingt. Lass deinen inneren Karaoke Star raus und entzücke deine Mitbewohner, Nachbarn und Familienmitglieder mit deiner wunderbaren Stimme. Falls du deinen Auftritt lieber privat halten willst: in der Dusche zu singen ist immer eine gute Idee!

WordDive-Kurse

 

Director, Learning Material & Customer Relations

Language loving coffee addict and communications professional haunted by eternal wanderlust.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA: Are you human? * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.