Die englische Sprache

Englisch ist eine germanische Sprache, die sich in England entwickelt hat. Sie wird als erste Sprache von mehr als 400 Millionen Menschen gesprochen. Zusätzlich sprechen eine Milliarde Menschen Englisch als Fremdsprache.

Englisch ist die Sprache der Wissenschaft, der Technologie, der Geschäftswelt, der Diplomatie, der Unterhaltung, des Internets und der Reisebranche. Wenn du eine Sprache lernen willst, die überall nützlich ist, dann lerne Englisch.

Verb Thema

Typischerweise gibt es bei den unregelmäßigen Verben Merkmale wie Vokaländerung (begin began begun) oder sie ändern sich in den verschiedenen Zeiten gar nicht (cut cut cut).

Um diese Verben zu lernen ist es unerlässlich, sich klar zu machen, dass sie - abgesehen von der Veränderung - einem regelmäßigen Muster folgen. Wenn du dir die drei Zeiten einprägst, ist es leicht, den Rest zu bilden. Zum Beispiel:

Gegenwartcomeseewatch
Imperfektcamesawwatched
Partizip Perfektcomeseenwatched

Diese drei Zeiten formen das Verbthema: zum Beispiel, see, saw seen.

Das Verb mit dem Thema konjugieren

Im Englischen können alle Zeiten und Aspekte eines Verbs leicht von seinem Thema abgeleitet werden.

Das Folgende ist ein Beispiel des Verbs "see" auf der Basis seines Thema gebildet. Das Präsens beschreibt Dinge, die sich im allgemeinen oder in diesem Moment ereignen.

Gegenwart (von der Gegenwartsform "see")

I see

you see

he/she sees

we see

you see

they see

Hier findest du ein komplettes Beispiel einer Konjugation:

Konjugation Englisches Verb »

Warum WordDive funktioniert »

WordDive stellt sich auf dein Lernen ein und konzentriert sich auf die Wörter, die du noch nicht gelernt hast, damit du Wörter, die du bereits kennst, nicht wiederholen musst.