Was sind Lernbegriffe und CEFR/GER Qualitätsstufen?

Das Herzstück des Lernbegriffs ist üblicherweise ein Wort, aber es kann auch eine Grammatikregel, ein Ausdruck, eine Abkürzung oder ein Buchstabe sein. Aussprache und Rechtschreibung sind auch Teil des Lernbegriffs, ebenso Kontext und Konjugation, die du von Bildern und Beispielsätzen lernen kannst. Die Beispiele enthalten grammatikalische Konstruktionen, die dem Lernniveau entsprechen sowie Sätze, die für sich genommen nützlich sind.

Mit WordDive dauerhaft Lernbegriffe zu studieren, baut folgendermaßen eine Basis für bessere Sprachkenntnisse auf:

 

Dauerhaft

CEFR Level

Sprachkenntnisse

problems learning language

0

-

Du weißt die Dinge noch nicht dauerhaft. Dein Arbeitsgedächtnis kämpft mit Vokabeln, Aussprache, Rechtschreibung, Bedeutung und Konjugationen.

Du fühlst dich in schnell wechselnden Situationen ausgeschlossen und verstehst oft das Thema einer Unterhaltung erst im Nachhinein.

starter learner

200

A1-A2

Du hast erfolgversprechend begonnen und kannst dich auf einer Urlaubsreise zurechtfinden. Glückwunsch!

confident learner

600

A2-B1

Du kannst die Sprache in typischen Situationen benutzen.

excellent language user

2000

>2000

B2

C1 and C2

Du bist unabhängig und kannst die neue Sprache beruflich nutzen.

Du nutzt die Sprache sehr gekonnt. Dein Fokus liegt darin, dein professionelles Vokabular zu erweitern und die Terminologie, die zum Beispiel für dein Hobby wichtig ist, zu lernen.

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER/CEFR) ist ein allgemein genutztes, sechs-stufiges Bewertungssystem, das die Entwicklung von Fremdsprachenkenntnissen beschreibt. Die Schritte zwischen den einzelnen Ebenen werden dem Ende zu größer. Die Ebenen A1 und A2 kann man relativ schnell erreichen, aber nicht einmal alle Muttersprachler sind auf der Ebene C2.

Mit den Qualitätsstufen des CEFR/GER vertraut zu sein, ist hilfreich, besonders, wenn man einen geeigneten Kurs oder Lernmaterial sucht. Es ist auch hilfreich, wen man sein eigenes CEFR/GER-Level in einer Bewerbung darlegen kann.

Das erste WordDive Kurspaket ist so aufgebaut, dass du von der Basis bis auf das Niveau von B1 gelangen kannst. Die Komplettpakete zielen auf B2 ab und die speziellen Kurse für bestimmte Interessengebiete, wie zum Beispiel die Methodology of Science (British English), zielen auf die Level C1 und C2. Wenn du auf welcher Qualitätsstufe auch immer kompetent sein möchtest, musst du die Sprache neben dem Üben mit WordDive auch sonst noch aktiv nutzen.

WordDive wird dich auf ein Sprachniveau bringen, das dir erlaub, deine neue Sprache so schnell wie möglich anzuwenden. Wenn du die Sprache aktiv nutzt, kommst du noch schneller voran. Die Grammatik lässt sich schneller begreifen, wenn du die Wörter, die in den Beispielsätzen benutzt werden, verstehst und die Sprachübungen machen mehr Spaß, wenn du über das sprechen kannst, was dich interessiert. WordDive befreit dein Arbeitsgedächtnis sodass du dich auf das konzentrieren kannst, was du sagen möchtest.

14 Tage kostenlos testen!

Endet automatisch.

Englisch
Deutsch
Spanisch
Finnisch
Französisch
Schwedisch
Japanisch
Estnisch
Russisch
Italienisch
Wähle eine Sprache
  • Mehrere Sinne zu benutzen ist effizient.
  • Das Lernen ist individuell optimiert.
  • Das Sprechen wird einfach und natürlich.