Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kann ich WordDive kostenlos ausprobieren?

Zu jeder der 10 Sprachen, die Worddive anbietet, gibt es einen Schnupperkurs. Zuerst wählst du deine Sprache aus und dann füllst du das Formular aus, um den Schnupperkurs zu aktivieren. Du musst lediglich deine E-Mail-Adresse eingeben und schon bekommst du eine Bestätigung per E-Mail, einschließlich eines Links zur Aktivierung deines kostenlosen Probekurses. Nach ein paar Tagen siehst du bereits Resultate deiner Studien und du kannst insgesamt 14 Tage lang kostenlos üben!

Nach oben ↑

Warum muss ich für WordDive bezahlen?

WordDive ist ein entgeltlicher Service aus den folgenden drei Gründen:

  1. Sämtliches Lernmaterial wird von Experten produziert und es wird immer von Muttersprachlern gestaltet und erstellt.
  2. Du wirst nicht durch Werbung vom Lernen abgelenkt, und WordDive wird deine Daten niemals an Dritte weitergeben. WordDive ist zu 100% ein vertrauenswürdiger Service.
  3. Wartung und Kundenservice stehen dir an jedem Tag im Jahr zur Verfügung.
Nach oben ↑

Wie bezahle ich für die Kurse - monatlich oder einmalig?

Kurse mit fester Dauer von 3, 6 oder 12 Monaten Lernzeit werden einmalig beim Kauf des Kurses bezahlt. Für alle Komplettpakete hast du zudem die Möglichkeit den Dienst für den Zeitraum eines Monats zu abonnieren. In diesem Fall läuft die Bezahlung automatisch für die nächsten Monate weiter, bis du das Abo kündigst.

Nach oben ↑

Welche Bezahlmethoden gibt es?

Du kannst online mit Paypal bezahlen, aber auch mit einer EC- oder Kreditkarte (VISA, VISA Electron, MasterCard, Maestro, American Express, Direct Debit). Du kannst den Betrag auch online überweisen. Um das zu tun, klicke auf das Logo deiner Bank, fülle das Formular aus und erledige deine Bezahlung online.

Nach oben ↑

Wie abonniere ich WordDive?

Laut Definition ist ein Abo eine wiederkehrende Zahlung für ein Produkt oder einen Dienst. Die Kurse im Komplettpaket von WordDive kannst du jeweils für einen Monat bezahlen.

Du kannst am PC über das online Bezahlsystem PayPal ein Abo einrichten. Am Ende der ersten Periode erneuert sich das Abo automatisch. Die gleiche Bezahlmethode, die du beim ersten Mal verwendet hast, wird für die weitere(n) Zahlung(en) benutzt.

Verwendest du eine mobile WordDive-App, kannst du das Abo direkt in der App einrichten. In diesem Fall läuft das Abo entweder über Google Play (Android App) oder iTunes (iOS App).

Ein Abo sichert dir ununterbrochenen Zugang zu deinen Kursen und du kannst dich jederzeit bei WordDive einloggen. Mit dem Abo bist du auch vor Preisänderungen sicher – dir wird immer nur der ursprüngliche Kurspreis berechnet. Es gibt keine Einschränkung: Du kannst jederzeit dein Abo kündigen. In diesem Fall wird die automatische Abbuchung gestoppt und es wird keine neue Abbuchung getätigt.

Nach oben ↑

Wie funktioniert das WordDive-Abo?

Dein Abo gilt für einen Monat. Das bedeutet, ein Abo, das am 15. eines Monats eingerichtet wurde, gilt bis zum 14. des Folgemonats und die Zeitzählung beginnt am folgenden Tag von Neuem. Standardmäßig erneuert sich das Abo automatisch, aber du kannst zu jeder Zeit deine Abozahlungen kündigen.

Nach oben ↑

Wie kündige ich mein WordDive-Abo?

Um das PayPal-Abo zu kündigen, mache Folgendes:

  1. Logge dich in dein PayPal-Konto ein.
  2. Klicke am Seitenanfang auf auf "Settings" (Zahnrad-Symbol).
  3. Klicke auf "Payments".
  4. Klicke auf "Manage pre-approved payments".
  5. Klicke "Cancel" oder "Cancel automatic billing" und folge den Anweisungen.

Um dein iTunes-Abo auf dem iPhone oder iPad zu kündigen, mache Folgendes:

  1. Gehe zum Startbildschirm deines Geräts und klicke "Einstellungen".
  2. Tippe auf "iTunes & App Store".
  3. Tippe auf deine Apple-ID oben im Bildschirm.
  4. Tippe auf "Apple-ID anzeigen". Du musst dich ggf. einloggen.
  5. Unter Abonnements tippe auf "Verwalten".
  6. Tippe auf das Abo, das du verwalten möchtest.
  7. Benutze die Optionen, um dein Abo zu verwalten. Schalte automatische Erneuerung ab, um das Abo zu kündigen. Dein Abo wird am Ende der laufenden Bezahlperiode beendet.

Um dein Google Play-Abo auf dem Android-Gerät zu kündigen, mache Folgendes:

  1. Ruf den Google Play Store auf.
  2. Tippe auf Menü > Konto > Abos.
  3. Suche das Abo, das du kündigen möchtest.
  4. Klicke auf: Abo kündigen.

Wichtig: Das Deinstallieren der App wird nicht automatisch dein Abo beenden. Du musst das Abo selbst kündigen, um es zu beenden. Wenn du die App deinstallierst, ohne das Abo zu kündigen, wird es dir weiterhin abgebucht.

Du kannst dein Abo der monatlichen Zahlungen jederzeit kündigen. Wenn du das Abo eines WordDive-Kurses kündigst, kannst du den Kurs noch so lange nutzen, bis der letzte bezahlte Monat des Abos abgelaufen ist.

Nach oben ↑

Um dein WordDive-Konto zu löschen, gehe wie folgt vor

  1. Logge dich in dein WordDive-Konto ein.
  2. Klicke auf "Einstellungen".
  3. Klicke auf "Konto".
  4. Klicke auf "Nutzerkonto löschen" (ganz unten auf der Seite).

Wichtig: Durch diesen Vorgang wird dein Nutzerkonto dauerhaft gelöscht. Der Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Bitte beachte, dass das Löschen deines Nutzerkontos nicht dein Abo kündigt. Du musst dein PayPal, iTunes oder Google Play Abo separat kündigen. Anweisungen zur Kündigung deines Abos.

Nach oben ↑

Was ist der Unterschied zwischen dem Englisch Abikurs und dem Komplettpaket britisches Englisch?

Der Englisch Abikurs konzentriert sich mehr auf Grammatik und Themen speziell für das Abitur. Das Komplettpaket britisches Englisch oder das Komplettpaket amerikanisches Englisch hat dagegen mehr Wortschatz zu bestimmten anderen Themen wie Reisen oder Business.

Ein weiterer Unterschied ist, dass die Komplettpakete auch von völligen Anfängern verwendet werden können, wohingegen der Abikurs zumindest mittelmäßige Englischkenntnisse erfordert.

Bitte beachte beim Vergleichen der Preise, dass der Preis für den Abikurs eine Notengarantie enthält.

Kurzum, wenn du das Abitur in Englisch machst, dann empfehlen wir dir den Abikurs. Wenn du deine Englischkenntnisse für andere Zwecke verbessern möchtest, wie beispielsweise Reisen oder Arbeit, dann empfehlen wir dir das Komplettpaket britisches Englisch oder das Komplettpaket amerikanisches Englisch.

Nach oben ↑

Was, wenn es Probleme mit der Bezahlung oder Verzögerungen gibt?

Wenn Probleme oder Verzögerungen auftreten, bitte kontaktiere uns unter info@worddive.com und beschreibe dein Problem. Wie werden uns um eine Lösung kümmern, sobald wird von deiner Anfrage Kenntnis haben..

Wir werden dich per E-Mail benachrichtigen, sobald das Problem gelöst wurde.

Nach oben ↑

Was, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Wenn du dein Passwort vergessen hast, gehe zur Seite "Passwort zurücksetzen", gib dort die E-Mail-Adresse ein, mit der du dich bei WordDive angemeldet hast, und es wird dir an diese E-Mail-Adresse ein Link zugeschickt, mit dem du ein neues Passwort erstellen kannst. Klicke auf den Link in der E-Mail und gib ein neues Passwort für dein Nutzerkonto ein.

Nach oben ↑

Wie aktivierte ich einen Lizenzschlüssel?

Wenn du einen Lizenzschlüssel, zum Beispiel von einem Gutschein, hast, musst du die Lizenz aktivieren. Logge dich zuerst bei WordDive ein und klicke dann auf den Link "AKTIVIERE CODE ODER SCHLÜSSEL" unten auf der Seite. Gib dann den Lizenzschlüssel ein und klicke auf "AKTIVIERE". Bitte beachte: Bei den Buchstaben des Lizenzschlüssels wird nicht zwischen Groß- und Kleinbuchstaben unterschieden.

Nach oben ↑

Welche Browser und Geräte werden von WordDive unterstützt?

WordDive kann mit jedem PC (Windows, Mac oder Linux) benutzt werden, der über eine Internetverbindung verfügt. Folgende Browser werden unterstützt:

Im Allgemeinen funktionieren neuere Versionen der Browser besser, aber das gilt nicht für mögliche Beta-Versionen.

Du kannst auch die mobile App von WordDive nutzen, wenn du ein Android- oder iOS-Gerät hast, das mit dem Internet verbunden ist. Die technischen Voraussetzungen sind:

Android App herunterladen:

iOS App herunterladen:

Nach oben ↑

Was, wenn ich Probleme mit der Website habe?

Wenn Übungen nicht funktionieren oder wenn andere Probleme mit der Website auftreten, versuche, die Seite wie folgt neu zu laden:

Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer, oder Google Chrome

  1. Gehe zu der Seite, wo das Problem aufgetreten ist
  2. Halte die Strg Taste gedrückt und drücke gleichzeitig F5

Apple Safari

  1. Gehe zu der Seite, wo das Problem aufgetreten ist
  2. Halte die Umschalttaste gedrückt und klicke gleichzeitig auf das "Reload"-Symbol.
Safari force reload

Wenn das Problem durch Neuladen nicht behoben wird, probiere einen anderen unterstützten Browser.

Nach oben ↑

Warum sind die Beispielsätze nicht Wort für Wort übersetzt?

Die Beispielsätze zu übersetzen ist ein Prozess, bei dem eine Balance zwischen einer fließenden, natürlichen Ausdrucksweise und Klarheit sowie Prägnanz gesucht wird. Dies ist besonders schwierig, wenn es für ein Wort oder für eine Satzkonstruktion keine exakte Entsprechung in der Übersetzungssprache gibt.

Das Ziel der WordDive-Methode ist es zu lernen in der neuen Sprache zu denken, ohne die Wörter in deinem Kopf übersetzen zu müssen. Die Beispielsätze mechanisch zu übersetzen, also Wort für Wort, unterstützt dieses Ziel nicht. Stattdessen haben wir Übersetzer, die Muttersprachler sind und die die Beispielsätze so übersetzen, wie ein Muttersprachler die Inhalte ausdrücken würde.

Nach oben ↑

Kann der Kursfortschritt (Prozent) sinken oder stagnieren?

WordDive misst das Können des Lerners, nicht die verwendete Zeit. Du musst daher nicht andauernd lernen und keine Lernbegriffe wiederholen, die du bereits kannst.

Allerdings kann das Programm manchmal feststellen, dass du Wörter, die bereits als dauerhaft gelernt eingestuft wurden, doch noch nicht kannst. Diese Begriffe werden dann zurück in die Übungen gebracht, damit du sie noch besser lernst.

Dies ist der Fall, wenn dein Fortschrittsdiagramm so aussieht, wie unten abgebildet. Du kannst deinen Fortschritt auf der Ergebnisse-Seite nachverfolgen.

Decreasing course completion

Wenn der Kurs fast abgeschlossen ist, kann es dazu kommen, dass du alle verbleibenden Begriffe bereits einige Male am selben Tag wiederholt hast. Sollte dies geschehen, erhältst du den Hinweis, zu neuem Material überzugehen.

Wenn du trotz Benachrichtigung denselben Kurs weiterübst, wirst du nicht mehr viele Punkte bekommen, da das Lernmaterial noch frisch in deinem Gedächtnis ist und daher kein wirkliches Lernen mehr stattfinden kann. Begriffe, die zur Wiederholung zurückgebracht wurden, können zudem deine Punkte senken, und daher kann dein Kursfortschritt für einen Moment abfallen.

Dies ist jedoch kein Grund zur Sorge. Generell wird dein Fortschritt schon am folgenden Tag schnell wieder steigen und du wirst den Kurs in wenigen Tagen abschließen können.

Wir empfehlen dir dennoch, die Kurse bis spätestens drei Tage vor Ablauf deiner jeweiligen Frist abzuschließen.

Nach oben  ↑

Bekomme ich nach Abschluss eines Kurses ein Zertifikat?

Nach dem Abschluss eines jeden unserer Kurse bekommst du automatisch ein Zertifikat in englischer Sprache an deine E-Mail-Adresse geschickt, das dein erfolgreiches Training, deine Bemühungen und deine Ergebnisse bestätigt.

Wenn dein Zertifikat verlorengeht oder du deinen Namen auf dem Zertifikat ändern möchtest - kein Problem! Du kannst immer auf deiner "Resultate" Seite darauf zurückgreifen und es modifizieren.

Nach oben ↑

Welche Tastatur-Kürzel kann ich beim Üben mit WordDive verwenden?

Du kannst folgende Tastatur-Kürzel verwenden, wenn du mit der Browser-Version von WordDive übst:

Nach oben ↑

Was, wenn ich hier keine Antwort auf meine Frage finde?

Setze dich mit uns in Verbindung! Schicke deine Frage und die Schilderung deines Problems an unseren Kundenservice. Wir werden uns schnellstmöglich mit dir in Verbindung setzen.

Nach oben ↑

14 Tage kostenlos testen!

Endet automatisch.

Englisch
Deutsch
Spanisch
Finnisch
Französisch
Schwedisch
Japanisch
Estnisch
Russisch
Italienisch
Wähle eine Sprache
  • Mehrere Sinne zu benutzen ist effizient.
  • Das Lernen ist individuell optimiert.
  • Das Sprechen wird einfach und natürlich.