Dauerhaftes Lernen befreit das Arbeitsgedächtnis

Die WordDive -Methode basiert aus zwei Gründen auf dauerhaftem Lernen:

problems learning language

Wenn man die Dinge nicht dauerhaft gelernt hat, muss sich das Arbeitsgedächtnis ständig mit Vokabeln, Aussprache, Schreibweise, Bedeutungen und Konjugationen herumschlagen.

Du fühlst dich unsicher und dein Gehirn ist vielleicht noch mehr belastet mit Gedanken daran, dass du in der Schule hättest besser aufpassen sollen. In Situationen, die sich schnell ändern, fühlst du dich ausgeschlossen und bekommst oft erst im Nachhinein mit, worum es bei den Unterhaltungen ging.

confident learner

Dauerhaftes Lernen gibt deinem Arbeitsgedächtnis die Freiheit, die Angelegenheit auf hohem Niveau zu erledigen. Du hast Zeit dazu, dir darüber Gedanken zu machen, welche Satzkonstruktion du benutzen möchtest oder welcher Unterhaltungsstil am besten in die laufende Unterhaltung passt.

Du kannst Wörter, die dir nicht vertraut sind, aus dem Kontext erschließen oder fragen, was gemeint ist und die Antwort umsetzen.

Dein Verstand arbeitet direkt in der neuen Sprache und du fühlst dich entspannt und hast Spaß an der Situation. Du bist in Hochform und deine Sprachkenntnisse sind ausgezeichnet.

Weil es deinem Arbeitsgedächtnis Freiraum gibt, verbessert das Üben mit WordDive deine Lese-, Schreib- Hör- und Sprechfähigkeit einer Sprache rasant.

Dauerhaftes Lernen geschieht, indem man die Lernbegriffe noch ein bisschen weiter übt, nachdem man sie schon weiß. Dadurch bildet sich ein tiefer Eindruck im Gedächtnis, der jahrelang halten wird. WordDive optimiert die Wiederholungen für dich ganz individuell, sodass du nur zu entspannen brauchst und die Lernerfahrung genießen.

Was sind Lernbegriffe?

14 Tage kostenlos testen!

Endet automatisch.

Englisch
Deutsch
Spanisch
Finnisch
Französisch
Schwedisch
Japanisch
Estnisch
Russisch
Italienisch
Wähle eine Sprache
  • Mehrere Sinne zu benutzen ist effizient.
  • Das Lernen ist individuell optimiert.
  • Das Sprechen wird einfach und natürlich.